Segelschule MOLA - ganz oben im Norden!
Segelschule MOLA - Segelausbildung und Motorbootausbildung ... alle amtlichen Sportbootführerscheine
MOLA Yachting GmbH - Übersicht

Segelschule MOLA - Ihre Segelschule in Breege auf Rügen

Bei der Segelschule MOLA in Breege auf Rügen bieten wir Ihnen alle Scheine, die Sie zum Führen einer Segelyacht oder eines Motorbootes benötigen, also
Segelausbildung und Motorbootausbildung in Theorie & Praxis (Wochenendkurse, Wochenkurse und 14-tägige Intensivkurse), Bootsführerscheine (Segelscheine und Motorbootscheine):
die amtlichen Sportbootführerscheine SBF See, SBF Binnen, SKS, SSS, Sprechfunkausbildung (UBI/SRC/LRC), Segel-Praxistörns ...
Die Segellehrer und Skipper der Segelschule MOLA vermitteln den angehenden Seglern und Segelprofis alles Nötige für eine erfolgreiche Prüfung vor der Prüfungskommission des DSV, die die jeweilige theoretische und / oder praktische Prüfung für den jeweiligen Segelschein oder Motorbootschein abnimmt.

Also - Segeln lernt man bei der Segelschule MOLA auf Rügen!

    Hotline: +49 38391 432-0
Segelschule MOLA Home Segelschule MOLA Führerscheinausbildung Segelschule MOLA SSS - Sportseeschifferschein
Willkommen bei der Segelschule MOLA in Breege auf Rügen
Übersicht Segelscheine und Motorbootscheine Führerscheinübersicht Segelscheine und Motorbootscheine Führerscheinübersicht
Theorieausbildung für Bootsführerscheine Theorieausbildung für Bootsführerscheine Führerscheinausbildung
SBF Binnen Theorieausbildung SBF Binnen
SBF See Theorieausbildung SBF See
Segelschein Yacht
SKS
SSS
SHS
Segelschule MOLA
Funkscheinausbildung Funkscheinausbildung Sprechfunkausbildung
Segeltörns: Praxistörns und Skippertrainings Segeltörns: Praxistörns und Skippertrainings Praxis- Segeltörns
Bootsführerscheinausbildung in Kombination - 1- und 2- wöchige Intensivkurse Bootsführerscheinausbildung in Kombination - 1- und 2- wöchige Intensivkurse Kombikurse
Unterkunft für Segelschüler Unterkunft
Anmeldung zur Sportbootführerscheinausbildung Anmeldung zur Sportbootführerscheinausbildung Anmeldung
Das Angebot der MOLA Yachting GmbH Das Angebot der MOLA Yachting GmbH MOLA
Das Angebot der MOLA Yachting GmbH Links

SSS (Sportseeschifferschein) Ausbildung für den SSS

Der Sportseeschifferschein ist ein amtlicher, empfohlener (zum Führen von gewerblich zur Ausbildung genutzer Sportboote vorgeschriebener!) Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in küstennahen Seegewässern (alle Meere bis 30 sm und Ost- und Nordsee, Kanal, Bristolkanal, Irische und Schottische See, Mittelmeer und Schwarzes Meer). Der Sportseeschifferschein (SSS) wurde 1994 als Nachfolger des Sportseeschifferzeugnisses eingeführt. Anders als das alte Zeugnis umfasst dieser Schein nun auch eine praktische Prüfung.

Der Sportseeschifferschein baut auf den Kenntnissen des Sportküstenschifferscheines (SKS) auf, der jedoch für die Zulassung zur Sportseeschifferschein-Prüfung nicht zwingend vorgeschrieben ist. Anders der Sportbootführerschein See - dieser Schein (SBF-See) sowie 1.000 zurückgelegte Seemeilen auf See als Wachführer oder als dessen Vertreter (von denen jedoch nur 500 sm zur theoretischen Prüfung nachgewiesen werden müssen) sind Voraussetzung für den Erwerb dieses Scheines. SKS- oder BR-Schein-Inhaber müssen für die praktische Prüfung mindestens 700 sm auf Yachten zurückgelegt haben. Über den Sportküstenschifferschein hinausgehend wird im wesentlichen der Themenbereich Radar (mit Radarplotten) und das Arbeiten mit Gezeitentafeln verlangt. Die Prüfung besteht aus den Teilbereichen Schifffahrtsrecht, Seemannschaft, Wetterkunde, Navigation und einer praktischen Prüfung. Die Teilprüfungen können auch zeitlich voneinander getrennt absolviert werden, wobei für die gesamte Prüfung 36 Monate Zeit zur Verfügung stehen - eine Verlängerung dieser Frist ist allerdings ausgeschlossen.
Wir bieten bei uns die Kombination von SSS-Theorie und SSS-Praxis in 14-tägigem Intensivkurs an, wobei die Theorie- und Praxis für den SSS auch einzeln buchbar sind.


Die Zulassungsvoraussetzungen für den SSS:
• Antragsformular und Passbild
• ab 16 Jahren
• Besitz des SBF-See
• Nachweis von mindestens 1.000 Seemeilen auf Yachten in küstennahen Seegewässern (nach Erwerb des SBF-See!) als Wachführer oder dessen Vertreter

Die Prüfungsinhalte/Prüfungsfragen SSS:
Die theoretische Prüfung erfolgt jeweils schriftlich und ggf. mündlich in den vier Prüfungsfächern:
• Navigation
• Seemannschaft
• Schifffahrtsrecht und
• Wetterkunde. Es sind umfangreiche Kenntnisse nachzuweisen.

In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in küstennahen Seegewässern umgesetzt und angewendet werden. Neben den Pflichtaufgaben (Rettungsmanöver und Radar) sind umfangreich ausgewählte Manöver und sonstige Fertigkeiten vorzuführen.

Folgende Ausbildung für den Sportseeschifferschein bieten wir an
Ausbildung
Dauer
Preis*
SSS-Theoriekurs
1 Woche
€ 448,-
SSS-Praxistörn
1 Woche
€ 548,-
empfohlene Kombinationen und/oder Zusätze:
SSS-Theoriekurs  +  SSS-Praxistörn
2 Wochen
€ 898,-
Sprechfunkzeugnis   UBI  / SRC  /  LRC   (wahlweise zusätzlich)
1 Woche
*Preis für den kompletten Kurs zzgl. Prüfungsgebühren (DSV) und eventuell benötigter Lehrmittel.
Terminplan Ausbildung für den SSS Sportseeschifferschein
2017
SSS Theoriekurs
25.03.-01.04.2017
07.10.-14.10.2017
SSS Praxistörn
01.04.-08.04.2017
06.05.-13.05.2017
24.06.-01.07.2017
09.09.-16.09.2017
14.10.-21.10.2017
 
Zur Anmeldung für einen Kurs Sportseeschifferschein SSS
Segelschule Rügen

 
MOLA - Segelschule Rügen
Segel- & Motorbootausbildung
Boddenweg 1-2, 18556 Breege/Rügen
Tel.: 038391 432-0
E-Mail: info@mola.de
Mehr von MOLA Yachting GmbH:
Urlaub in Breege auf Rügen
|
Segelyachtcharter Ostsee
|
Motorbootcharter Ostsee
|
Mitsegeltörns Ostsee
|
Yachthandel
|
Impressum
| ©